Datenmigration

Datennutzung macht Systeme wertvoll

Die Ablösung von Systemen erfordert immer auch eine Datenübernahme aus den Altsystemen in die neuen Systemumgebungen. Da beim Einsatz neuer Systeme in der Regel ein vollständig neues Datenmodell implementiert wird, kommt der korrekten Übernahme der Daten eine besondere Bedeutung zu. Datenbestände müssen weiterhin nutzbar bleiben und zusätzliche Daten müssen sich korrekt in bestehende Logiken einfügen.

Durch veränderte Kundenbedürfnisse und infolge technologischer Innovationen können proprietäre IT-Systeme irgendwann nicht mehr die an sie gestellten Erwartungen erfüllen und müssen durch neue IT-Infrastrukturen ersetzt werden. Die IT ist ein Abbild bestehender Geschäftsprozesse. Deshalb ist die erfolgreiche Einführung eines neuen IT- Systems ein unternehmenskritisches Vorhaben. Es muss sichergestellt sein, dass historische Datenbestände korrekt in das neue System überführt werden, so dass deren Nutzung auch weiterhin möglich ist.

Durch veränderte Kundenbedürfnisse und
infolge technologischer Innovationen
können proprietäre IT-Systeme irgendwann
nicht mehr die an sie gestellten
Erwartungen erfüllen und müssen durch
neue IT-Infrastrukturen ersetzt werden. Die
IT ist ein Abbild bestehender
Geschäftsprozesse. Deshalb ist die
erfolgreiche Einführung eines neuen IT-
Systems ein unternehmenskritisches
Vorhaben. Es muss sichergestellt sein, dass
historische Datenbestände korrekt in das
neue System überführt werden, so dass
deren Nutzung auch weiterhin möglich ist.

MIGRATIONSMANAGEMENT

QUALITÄTSMANAGEMENT

Das Qualitätsmanagement ist bei
Technologieerneuerungsprojekten eine
zentrale
Aufgabe, die sicherstellt, dass die neu
eingeführten Systeme zuverlässig
funktionieren
und die erwarteten Ergebnisse liefern. Mit
unseren bewährten
Qualitätsmanagementmethoden planen,
sichern und steuern wir die Qualität in
komplexen Migrationsprojekten.

BANKFACHLICHE BEGLEITUNG

Als ein Software- und IT-
Beratungsunternehmen mit einer
historischen Verwurzelung
in der Finanzdienstleistungsbranche verfügt
Comparus über tiefgreifendes
bankfachliches Know-how. Ob Meldewesen,
Controlling, Kundenmanagement oder
Kontoführung – wir verstehen eine Vielzahl
an bankfachlichen Geschäftsprozessen
und beraten unsere Kunden auch außerhalb
klassischer IT-Themen.

Unsere Erfahrung und Kompetenz aus über
250 Datenmigrationsprojekten haben wir
in unserer Datenentwicklungs-Station (DES)
zusammengefasst. Die DES ist ein
Instrument, das alle Prozessschritte rund um
die Datenmigration transparent
abwickelt und dafür sorgt, dass Sie den
Migrationsfortschritt live verfolgen können.

DATENENTWICKLUNGS-STATION